Musterhäuser münchen riem

Darüber hinaus bieten einige der Agenturen leere Wohnungen und Häuser zum Kauf oder zur Miete an. Die Anmietung einer kurzfristigen Unterkunft kann Ihnen wirklich helfen, die Suche nach Ihrer eigenen Wohnung entspannt zu verwalten. Sie müssen nicht in einem Hotel übernachten oder schnell umziehen. Möblierte Unterkunft für begrenzte Zeit bietet Ihnen individuelle Mietbedingungen. Schauen Sie sich unsere Immobilien-Online-Angebote an oder fragen Sie uns! Das Bauzentrum Poing hat einen starken Fokus auf Energieeffizienz und Energieeinsparung. In vielen Häusern vor Ort können sich die Besucher über die neueste Generation der Heizungs- und Installationstechnik informieren. Eine Vielzahl von Optionen kann inspiziert werden – zum Beispiel Solar- und Photovoltaikanlagen, Windenergie, die Strom für ein ganzes Haus liefert, Wärmerückgewinnungsanlagen und Gas-Kondenswasserkessel. Es ist der Ort, um Lösungen für die Herausforderungen von heute und morgen zu sehen und zu erleben. Das Einkaufszentrum “Riem Arcaden” bietet eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten. Weitere Informationen: www.riem-arcaden.de Das Bauzentrum Poing ist eine Hausausstellung mit über 55 Häusern, alle voll ausgestattet und möbliert.

Es ist die größte Ausstellung dieser Art in Bayern. Besucher betreten das Gelände über den “Technologiepavillon”, ein Gebäude, das an sich eine Demonstration der Zukunft ist – für Mensch, Natur und Technik. Beim Bau dieses innovativen Pavillons wurden neue Bautechniken eingesetzt und viele Möglichkeiten zur Ressourcen- und Energieeinsparung umgesetzt, informationen dazu, die den Besuchern präsentiert werden. Im Technologiepavillon finden in regelmäßigen Abständen kostenlose Sonntagsvorträge für Hausbesitzer, Bauwille und Immobilienmakler statt. Diese interessanten Vorträge decken ein breites Themenspektrum rund um Grundstücke und Bauen, Neubau und R&M, Häuser für die Zukunft und Innenarchitektur ab. Wie bereits erwähnt, ist die Münchner Innenstadt voller erstaunlicher Architektur. Die beiden kuppeligen Türme der Frauenkirche ragen von der Münchner Skyline hervor und sind aufgrund der Höhenbeschränkungen eines der wenigen hohen Gebäude der Stadt. Die Kirche war eines der wenigen Bauwerke, die den Zweiten Weltkrieg intakt überlebten, und das riesige Innere ist einen Blick wert. Die Kirche liegt am Marienplatz, einem der mehreren Plätze des Zentrums. Dieser Platz ist ein guter Ort, um die Leute zu beobachten – sitzen Sie vor einem der Cafés rund um den Platz und genießen Sie einen Kaffee.

Das Rathaus, das Neue Rathaus, ist nur einen kurzen Spaziergang vom Marienplatz entfernt und ist eine weitere der besten Sehenswürdigkeiten Münchens. Besuchen Sie das Rathaus um 11 Uhr oder eine Stunde später um 12 Uhr – das legendäre Glockenspiel des Gebäudes spielt eine Melodie und das Modell Glockenspiel Girls führt einen Tanz an der Fassade des Gebäudes auf.