Muster leo dict

geometrisches ( JH IY2 AH0 M EH1 T R IH0 K AH0 L) Muster ( P AE1 T ER0 N) Wissen, wie man ein Wort in Silbe trennt, kann Ihnen helfen, spanische Wörter richtig auszusprechen und zu buchstabieren, sowie Ihnen helfen zu entscheiden, ob ein Wort einen geschriebenen Akzent braucht oder nicht. . Zwei aufeinander folgende Konsonanten gehören in der Regel zu getrennten Silben. Wenn der zweite Konsonann in einem Konsonantenpaar jedoch r oder l ist, wird das Konsonantenpaar nicht in verschiedene Silbe getrennt. Ähnliche französische Wörter, die von aspell:géométral, géométrisa, géométrisas, géométrisét, géométrisant, géométrique vorgeschlagen wurden * Schauen Sie sich die Lehrplanung dieser Wörter an, die Vokalgruppen enthalten. Wörter, die mit Präfixen beginnen, verstoßen häufig gegen die oben genannten Regeln. Zum Beispiel ist die Silbe des Enloquecers en-lo-que-cer. Das ausgefallene Wort, ein Wort in Silben aufzuteilen, ist die Silbenbildung. Hier sind einige allgemeine Regeln für die spanische Lehrplanung. Wenn drei Konsonanten zusammen erscheinen, gehört der erste in der Regel zu einer separaten Silbe. Ähnliche ENGLISCHE Wörter, die von aspell vorgeschlagen werden:kreuzförmige, kreuzförmige, keilförmige, konforme, reformierende, cribber, preform, Crawford, cribbers, cribber es * Schauen Sie sich die Lehrplanung dieser gemeinsamen spanischen Wörter an. . Spanisch hat sowohl starke Vokale (a, e, o) als auch schwache Vokale (i, u).

Hier sind einige Regeln, wie die Kombinationen dieser Vokale in Silbe unterteilt sind. Ähnliche deutsche Wörter, vorgeschlagen von aspell:Patern, Gattern, Patzern, rattern, Pate, platt, Part, PTT, GATT, Pakt, Pütt, Watt, matt satt, Check out the syllabification of these words with three consecutive consonants. Wann immer möglich, sollten Sie Wörter aufbrechen, so dass jede Silbe einen Konsonanten gefolgt von einem Vokal enthält. Ein Konsonant zwischen zwei Vokalen gehört zur Silbe mit dem zweiten Vokal. Ziel ist es, eine Silbe möglichst mit einem Vokal zu beenden. Eine Überschrift über einem Buchstaben platzierte Tilde ändert die oben genannten Ausspracheregeln, und der akzentuierte Buchstabe muss von allen umgebenden Vokalen getrennt werden. Beispiel: méo.